Auto Makler

  • Höchstpreis
  • kostenlos kündbar
  • Bezahlung nur bei Verkauf
tuev-rheinland
Automakler-hamburg

Vielleicht möchtest auch du dein Auto verkaufen und hast aber eigentlich keine Zeit für dieses Vorhaben, evtl. hast du wahrscheinlich auch einfach keine Lust dich mit dem Verkauf auseinander zu setzen. Durchaus erfordert der Autoverkauf viel Zeit und Mühe. Ein Automakler kann hier weiterhelfen. Wir informieren dich über das Tätigkeitsfeld eines solchen Automaklers für einen Fahrzeugverkauf, zeigen dir die Vorteile und den Nutzen, den du haben kannst.

Das Wichtigste in Kürze:

  1. Ein Automakler bzw. eine Autovermittlung sollte nicht mehr als 300 EUR kosten, bei deinautoguide kostet die Vermittlung nur 29 EUR.
  2. Der Service sollte für dich risikofrei sein, sodass nur bei einem erfolgreichen Verkauf die Automakler Provision fällig wird. Du solltest auch nicht in Vorkasse gehen für Gutachten o.ä.
  3. Du solltest dein Fahrzeug während der Vermittlung beim Automakler weiter nutzen können um Mobil zu bleiben.
  4. Die Vermittlung sollte nach 8 Wochen erfolgreich abgeschlossen sein
  5. Der Auto Makler sollte dich immer auf dem Laufenden halten, damit du immer auf dem aktuellen Stand bist

Was macht ein Automakler?

Ein Auto Makler fungiert als Vermittler von Gebrauchtfahrzeugen. Er entlastet dich bei der Suche nach einem geeigneten Käufer. Es handelt sich hierbei um Experten, Autohäuser oder Gebrauchtwagenhändler, die sich auf dem Automarkt sehr gut auskennen. Damit du dein Kfz gut an den Mann / die Frau bringen kannst, berät er dich und findet mit entsprechenden Hilfsmitteln die richtigen Käufer für dein Fahrzeug.

Du musst dich selbst nicht um das Auto verkaufen kümmern. Bevor es zu einer erfolgreichen Vermittlung kommt, erstellt der ein aussagekräftiges Inserat mit professionellen Fotos. Dies erfordert, dass du mit deinem Pkw direkt zum Vermittler fährst, sodass dieser sich ein genaues Bild über dein Fahrzeug machen kann. Hier kann er nicht nur eine KFZ-Wertermittlung für den Fahrzeugverkauf vornehmen, sondern auch das Fahrzeug fotografieren.

Das Auto inserieren erfolgt auf bekannten Autobörsen und auch bei angeschlossenen Fahrzeughändlern. Dein persönlicher Makler übernimmt die Bearbeitung von Anfragen und ist auch die erste Anlaufstelle für die nervigen Telefonanrufe der Käufer. Wer schon einmal einen PKW verkauft hat kennts: „Was ist letzter Preis?“. Der Auto Makler übernimmt für dich auch die Erstellung der erforderlichen Verträge. Damit bist du auf der sicheren Seite, da der KFZ-Kaufvertrag natürlich auch die Klausel enthalten, dass Gewährleistung ausgeschlossen wird für dein Auto.

Letztlich ist dein Makler aber auch für die Abwicklung der Fahrzeugübergabe notwendigen Dokumente verantwortlich. Du bist von all diesen aufwändigen und zeitraubenden Arbeiten während der Vermittlung befreit und kannst dich wichtigeren Dingen zuwenden.

Wie funktioniert ein klassischer Auto Makler?

automakler-klassisch

Ein professioneller Auto Makler ist meist an einem Standort gebunden. Da er hier seine Arbeitsmaterialien und auch alles andere zur Verfügung stehen hat. Jedoch erfolgt der Kontakt meist bei dem Automakler vor Ort. Dies ist auch wichtig, da der Automakler schließlich deinFahrzeug bewerten muss vor Ort. Nach einer Überprüfung und Wertermittlung wird schließlich der mögliche Verkaufspreis für den Fahrzeugverkauf festgelegt.

Bevor der Makler seine Tätigkeit für den Verkauf deines Fahrzeuges übernimmt, wird ein Vertrag aufgesetzt. Hierbei geht es um die Verkaufsprovision, die meist anfällt, ganz egal ob dein Auto verkauft wurde oder nicht. Häufig wird auch eine Teilzahlung im Voraus vereinbart, da der Automakler ja bereits tätig wird.

Viele Vermittler arbeiten nicht allein, sondern stehen mit einem Fahrzeug-Service in Kontakt. Insoweit lässt sich dein Auto ggf. noch aufbereiten. Ein sauberes und ein aufbereitetes Fahrzeug erzielt in aller Regel einen höheren Verkaufspreis. Du kannst natürlich auch Haushaltsmittel für Fahrzeugreinigung nutzen um Geld beim vermittler zu sparen. Für ein Inserat muss der Vermittler schließlich dein Fahrzeug fotografieren. Es wird von allen Seiten abgelichtet, auch vom Innenraum. Danach wird das Inserat für deinen Gebrauchtwagen online gestellt.

Dein Automakler wird sich um alle Interessenten und um die weitere Abwicklung kümmern. Während der Kundenakquise kann es vorkommen, dass der Makler seine eigenen Fahrzeuge zum Verkauf bevorzugt anbietet, da hierdurch die Gewinnmarge für Ihn höher ist. Das kann die Länge des Verkaufes etwas in die Länge ziehen.

Sobald es zu einem Verkauf gekommen ist, erhältst du von deinem Makler eine Rückmeldung. Was meist sehr nachteilig ist, da man keine Infos über den aktuellen Stand hat und nicht absehen kann ob sich der Verkauf langsam anbahnt oder eben nicht.

Klassischer Auto Makler vs. Online Automakler

Ein klassischer Auto Makler verkauft die Fahrzeuge meist nur regional. Da hier die Anzahl der potenziellen Kunden meist geringer ist, richtet er sein Augenmerk beim Autoverkauf häufig ebenfalls auf die ansässigen Autohändler. Für eine erfolgreiche Vermittlung deines Pkw kann eine nicht unerhebliche Automakler Provision anfallen.

Wesentlich effizienter und meist auch preisgünstiger sind die Online-Automakler. Diese sind ortsunabhängig tätig. Dank internationaler Online-Inserate lässt sich ein wesentlich größerer Interessentenkreis ansprechen. Der Verkauf kann direkt von zuhause aus schnell und unkompliziert gestartet werden. Online musst du auch keine aufwändigen Verträge mit dem Online-Makler abschließen. Bis zum Verkauf deines Gebrauchtwagen entstehen dir meist keine weiteren Kosten. Diese fallen ggf. nur dann an, wenn dein Fahrzeug wirklich erfolgreich verkauft werden konnte. Schließlich möchte auch der Online-Automakler ein wenig verdienen.

Klassischer Auto-Makler Online Automakler
Vermittlung ⨯ Ortsgebungen 🗸 International
Vertrag ⨯ schriftlicher Vertrag mit Anzahlung 🗸 kein Papierkam ohne Vorleistung
Provision ⨯ sehr hoch, 3%-10% vom Verkaufspreis 🗸 max. € 29,00 und nur bei Erfolg fällig

Was kostet ein Automakler?

automakler-autoverkauf-bestpreis

Wie eingangs erwähnt, verkaufen Auto-Makler vornehmlich Gebrauchtwagen. Da jeder Automakler eine prozentuale Verkaufsprovision erhält, sind diese verständlicherweise bemüht, dein Auto zum besten Preis zu verkaufen. Selten wird ein klassischer Auto-Makler per Vorkasse tätig, üblicherweise wird aber eine erste Teilzahlung fällig, damit dieser mit der Arbeit beginnt. Da dein Auto bei Ihm auf dem Hof steht und er sich um die Aufbereitung etc. kümmern muss. In aller Regel erfolgt die finale Abrechnung nach Verkauf bzw. Beendigung der Vermittlung.

Durchschnittlich erheben klassische Auto-Makler eine Provision in Höhe zwischen 3-10%. Bei größeren Verkaufspreisen können es schnell ein paar Tausend Euro werden. Der durschnittliche Gebrauchtwagen kostete 2019 in Deutschaland 16.000€ und würde nach unserer Rechnung mit der goldenen Mitte 6% eine Provision von 960€ bedeuten.

Besonders lukrativ sind Oldtimer, Sportwagen oder gar Luxus-Fahrzeuge. Hier kann die Verkaufsprovision bis 10 % vom Verkaufspreis ausmachen. Der Verkauf eines solchen Fahrzeugs ist auch mit deutlichem Mehraufwand anzusehen. Wenn du beispielsweise einen seltenen Sportwagen für 200.000 € über einen klassischen Makler verkaufst, dann erhält dieser je nach Vereinbarung mit dem Makler, bei einer 5% Provision sogar 10.000 € an Automakler Provision.

Im Vergleich hierzu musst du bei deinautoguide.de für einen Fahrzeugverkauf lediglich 29 € bezahlen.

Lohnt es sich, einen Auto-Makler zu beauftragen?

Wenn du dein Kfz über einen Auto-Makler verkaufst, möchte dieser Meist eine Anzahlung der Provision oder auch häufig bereits den Vereinbarten Provisionssatz, denn er wird bereits für dich tätig. Du gehst hiermit ein gewisses Risiko ein, sofern der Automakler nicht sein Handwerk beherrschen sollte. Den Prozentsatz der Provision wird häufig individuell festgelegt. Bei einem Gebrauchtwagen lohnt sich ein Makler in aller Regel nur bei einem Verkaufswert ab 10.000 €.

Interessant ist, dass bei Abgabe des Pkw an einen Fahrzeughändler, beim einem Notverkauf Auto, beim Auto privat verkaufen oder bei Auto Inzahlungnahme durchaus mit einem Verlust von 30 % rechnen musst. Über einen Makler kannst du auf jeden Fall den eigentlichen Marktwert erreichen. Einer der größten Vorteile ist, dass du hier keinen Mehraufwand hast und alle für dich unangenehmen Arbeiten auf den Makler abwälzen kannst und zahlen tust du in der Regel meist maximal 3-10%.

Wo gibt es und wie finde ich gute Automakler am besten?

auto-makler-in-hamburg

In nahezu jeder Großstadt findest du entsprechende Auto-Makler. Über die gängigen Suchmaschinen im Internet kannst du hier nach folgenden Begriffen für einen solchen Fahrzeugverkauf suchen:

  • Automakler Stuttgart
  • Auto-Makler Dortmund
  • Automakler Hannover
  • Automakler Köln
  • Auto-Makler Frankfurt
  • Automakler Wuppertal
  • Auto-Makler Berlin
  • Automakler Düsseldorf
  • Automakler München
  • Automakler Hamburg

In der Regel wirst du Gebrauchtwagenhändler, Autohäuser oder eben einzelne Makler finden. Viele Autohäuser oder Gebrauchtwagenhändler bieten diesen Service nicht aktiv an, sodass du diese Dienstleistung individuell anfragen musst.

Die Alternative zum klassischen Auto-Makler

Eine interessante Alternative zum klassischen Auto-Makler stellen die sogenannten Online-Automakler dar. Diese arbeiten schnell und zuverlässig. Sie besitzen über ausreichend Erfahrung beim Fahrzeugverkauf und sind in aller Regel sehr kostengünstig und besitzen entsprechende Expertise. Ein Beispiel stellt hier deinautoguide dar.

FAQ: Häufige Fragen zum Automakler

Was macht eigentlich ein Automakler?

Ein Automakler übernimmt alle für den Verkauf notwendigen Arbeiten, um dein Auto erfolgreich zum Marktgerechten Preis zu verkaufen. Folgende Aufgaben gehören in der Regel zu den Aufgaben: Fahrzeugbewertung, Fahrzeuginserierung,  Bearbeitung aller Anfragen zum Fahrzeug, Kaufverhandlung, Kaufvertragsabschluss, Zahlungsabwicklung

Bei einem Auto Makler Auto kaufen?

Fahrzeuge von einem Automakler sind wie von einer Privatperson zu handhaben, da der Kaufvertrag zwischen Käufer und Verkäufer (privat) zustande kommt. Du kannst aber bei jedem Auto-Makler auch eine zusätzlich Garantie bekommen.

Auto Makler Provision, was kostet ein Automakler?

Die kosten für einen Automakler sind gesetzlich nicht geregelt und liegen in der Regel zwischen 3%-10% des Verkaufspreises. Die Provions zahlt i.d.R. der Verkäufer / Auftraggeber. Ein Beispiel: Kostet dein Auto 20.000€ und der Automakler nimmt 5% dann sind es 1.000€ Provision. Das hängt aber am Preissystem des jeweiligen Automaklers.

Gibt ein Automakler Gewährleistung?

Ein Automakler muss keine Gewährleistung geben, da der Vertragspartner beim Kauf der Privatmann /Frau ist der ihn beauftragt hat. Du kannst bei jedem Makler nach einer aufpreispflichtigen Garantie fragen, die er dir gerne anbieten wird.

Vorteile bei deinautougide im Vergleich zum klassischen Automakler

Ausgehend der aktuellen COVID 19 Lage kannst du hier jederzeit online buchen. Hierbei wird der Zwischenhandel umgangen und dein Auto auf allen internationalen Marktplätzen platziert. Neben einer Online-Autobewertung kann dein Pkw über Premium-Inserate in allen möglichen Gebrauchtwagenbörsen gelistet werden. Der Interessentenkreis ist hier wesentlich höher.

Für diesen Service bezahlst du lediglich 29 €. Eine Provision ist auch nur bei einem wirklichen Erfolg zu zahlen. deinautoguide arbeitet vollkommen transparent. Diesbezüglich wirst du regelmäßig über alle Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten. Du profitierst von einer europaweiten Vermarktung und musst dich um nichts Weiteres mehr kümmern.

Schon mehr als 7.000 Nutzer haben diesen Service bisher in Anspruch genommen. Vorteilhaft ist, dass du dein Fahrzeug nicht bei einem Makler abstellen musst. Du bleibst weiterhin mobil. Überzeuge dich jetzt selbst!

Kundenerfahrungen mit deinautoguide
4,7
Benedikt Kühn
Local Guide · 40 Rezensionen · 397 Fotos
vor 10 Monaten
Nette, engagierte und sachkundige Betreuung durch Herrn Mosler, sehr zügige Reaktion auf die initiale E-Mail, zügige Umsetzung der Verkaufsintention und Flexibilität bei der Terminwahrnehmung. Am Ende war das Auto nach etwas über einer Woche verkauft, ohne Abschlag vom initialen Verkaufspreis.
Katrin Oehme
2 Rezensionen 
vor einem Monat
Der Autoverkauf verlief ohne Probleme und schneller als gedacht. Die telefonische Erreichbarkeit und Betreuung war super! Auch rechtlich empfanden wir uns gut abgesichert.
R H
Local Guide · 85 Rezensionen · 31 Fotos
vor einem Jahr
Top Beratung und sehr souveräne Arbeitsweise, hier arbeiten Profis !
Wichtige Fragen und unsere Antworten
  • Wie lange dauert der Verkauf über deinautoguide?

    Grundsätzlich gibt es keine Begrenzung für die Vermittlung. Die Erfahrung zeigt uns das es in der Regel 4-8 Wochen dauern kann. Während einige Fahrzeuge innerhalb einer Woche vermarket werden, kann es sein, dass einige Gebrauchtwagen, wie z.B. Oldtimer oder Wohnmobile auch länger bis zur optimalen Vermarktung benötigen. Für den ungewöhnlichen fall das dein Auto verkauf nach 6 Monaten immer noch andauert, beenden wir automatisch den Vermittlungsauftrag. Dabei entstehen dir dadurch keine Kosten.

  • Wie viel kostet der Autoverkauf mit deinautoguide?

    Die Kosten betragen 29 EUR bei erfolgreichem Verkauf. Sollte dein Auto nicht verkauft werden bleibt es kostenlos & du hast jederzeit die Möglichkeit den Verkauf vorzeitig kostenlos zu beenden.

    Durch automatisierte und computergestützte Prozesse sind wir in der lange eine geringe Vergütung für unsere Dienstleistungen zu berechnen. Bei uns fällt die Provision nur nach erfolgreichem Verkauf deines Autos an. Wir arbeiten ausschließlich erfolgsbasiert. Das bedeutet, die 29€ sind nur nach erfolgreichem Verkauf fällig.

  • Muss ich mein Fahrzeug während der Vermarktung zur Verfügung stellen?

    Nein. Dein Fahrzeug bleibt bei dir und du kannst es wie gewohnt weiter nutzen. Solltest du größere Routen mit deinem Auto planen, setze dich kurz mit uns in Verbindung damit wir die Daten deines Autos in unserem Zustandsbericht & in deinen Anzeigen anpassen können, damit deine Anzeigen stets aktuell bleiben, um das bestmögliche Ergebnis zu ermöglich.

  • Kann ich deinautoguide beauftragen, wenn mein Fahrzeug finanziert ist?

    Ja, wir unterstützen Dich bei der Finanzierungsablöse, damit der potenzielle Käufer dein Auto kaufen kann. Meist wird hier eine Vollmacht bei der Bank hinterlegt, um dein Auto anschließend durch den Käufer auszulösen. Es besteht natürlich auch immer die Möglichkeit das Fahrzeug selbst auszulösen, um den Fahrzeugbrief direkt zu erhalten.

  • Wie kündige ich den Verkauf über deinautoguide?

    Den Verkauf mit deinautoguide kannst du jederzeit formlos per E-Mail oder telefonisch ohne Angabe eines Grundes beenden. Schreibe uns einfach eine E-Mail oder rufe deinen persönlichen Berater an.

    Ruf uns an
    040 85564010
    Schreib uns
    info@deinautoguide.de

  • Wo finden die Besichtigungstermine statt?

    Der Besichtigungstermin findet standesgemäß bei dir Zuhause statt. Auf Wunsch kann aber auch selbstverständlich die Besichtigung an einer Alternativadresse stattfinden wie z.B. am Arbeitsplatz während der Mittagspause. Spreche hierzu gerne mit einem persönlichen Verkaufsberater.